Stadtturm

Kulturinitiative

Das kulturelle Leben einer Kleinstadt ist immer so gut wie die kulturell interessierten Menschen, die in ihr leben.

Mit der Kultur-Initiative Bad Staffelstein (KIS) wurde ein Forum geschaffen, das Kunstsinnige, Kulturliebhaber und Unterhaltungsfreudige zusammenführt. Ihren Sitz hat die KIS in dem historischen Ensemble „Alte Darre“ und im Bamberger Torturm in der Bamberger Straße. Der Verein organisiert regelmäßig verschiedene Veranstaltungen für Jung und Alt, Einheimische und Gäste und sorgt damit für ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm.

Der Skulpturenweg im Hain

Eine der beachtetsten Aktionen der KIS war ein Bildhauersymposium zur Gestaltung des Hainparks mit zehn großen Holzskulpturen. Ziel war, das kleine Erholungsgebiet zwischen Therme und Kernstadt durch Kunstobjekte zu bereichern und damit eine weitere touristische Attraktion für die Stadt zu schaffen. Der kleine, lang gezogene Hainpark mit seinem lichten Baumbestand liegt zwischen den beiden Lauterarmen und bot sich geradezu für die Aufstellung von Skulpturen an.

Die Stadt stellte für den Skulpturenweg zehn übermannshohe, kräftige Eichen- und Lärchenstämme zur Verfügung. Eröffnet wurde der Skulpturenweg schließlich im Juni 2011.

Eine aktuelle Übersicht der laufenden Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage der KIS: www.kis-badstaffelstein.net oder am Aushang der KIS an der Alten Darre und am Stadtturm.

Karten für Veranstaltungen gibt es im Vorverkauf beim Kur & Tourismus Service.

Da es sich bei der Alten Darre um eine Kleinkunstbühne handelt, beachten Sie bitte, dass Karten je nach Veranstaltung rasch ausverkauft sein können und an der Abendkasse evtl. nicht mehr erhältlich sind.

Suchen & Buchen

Kennen Sie schon unsere komfortable Zimmersuche?

 
 
 

© Stadt Bad Staffelstein - die Adam Riese Stadt. 1492 Geburtsort von Adam Ries.