Wandern

Wanderglück für Genießer

Wandern

Für Wanderer ist das mitten im „Gottesgarten am Obermain“ gelegene Bad Staffelstein ein echter Glücksfall. Berühmte Sehenswürdigkeiten und die malerische, oftmals geradezu spektakuläre Landschaft des Oberen Maintals begleiten die Wanderfreunde rund um die  historische Adam Riese-Stadt auf allen Wegen.

Wandern

Einzigartig ist das „Staffelsteiner Dreigestirn“ mit der prachtvollen Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen, dem barocken Kloster Banz und dem markanten, 539 Meter hohen Staffelberg. Der Aufstieg zum seit der Keltenzeit besiedelten „Berg der Franken“ mit seinem charakteristischen Felsplateau wird durch einen grandiosen Ausblick belohnt. Schon den Dichter Victor von Scheffel inspirierte diese in ihrer Schönheit fast unwirkliche Szenerie zu seinem Wanderlied „Wohl auf, die Luft geht frisch und rein…“

Für welches Wandererlebnis man sich auch entscheidet, eine besondere Belohnung wartet ganz zum Schluss: ein Besuch in der Obermain Therme und dem Premium-Saunaland. Nach einer anstrengenden Wandertour ist Nordbayerns beliebteste Therme der ideale Ort für wohlige Entspannung.

Alle Tourenvorschläge mit detailliertem Kartenmaterial und die schönsten Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand umfasst die ausführliche, 48-seitige Broschüre „Bad Staffelstein Wandertouren“.

Suchen & Buchen

Kennen Sie schon unsere komfortable Zimmersuche?

 
 
 

© Stadt Bad Staffelstein - die Adam Riese Stadt. 1492 Geburtsort von Adam Ries.