ISEK

29. Jul 2020

Das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) ist ein fachliches Planungskonzept, welches die Entwicklung der Stadt und deren Umfeld für die nächsten zehn bis zwanzig Jahre festlegen soll. Dabei ist die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger in diesem mehrstufigen Prozess von zentraler Bedeutung.

Ein ISEK umfasst neben einer Analyse der Stärken und Schwächen einer Kommune die Erarbeitung städtebaulicher Leitvorstellungen und Ziele, die für künftige Maßnahmen und Projekte eine Rahmenfunktion einnehmen. Dabei werden im ISEK bereits Maßnahmen und Projekte aufgelistet. Inhaltlich kann ein ISEK breit aufgestellt sein und Themenfelder von Nahversorgung, Bildung und Soziales bis hin zu Umweltschutz, Wohnen und Mobilität umfassen. Ein wesentlicher Grundsatz bei der Erstellung eines ISEKs ist das gemeinschaftliche Erarbeiten des Konzeptes durch die Beteiligung von Mitbürgern, Politik und Fachleuten.  


Entwicklung des ISEKs

Auftaktveranstaltung am 16.07.2019

1. Planungswerkstatt am 24.10.2019

2. Planungswerkstatt am 28.11.2019

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen