Wandern

Brauerei-Wanderwege

Brauerei-Weg 1

Krug
 
 

Markierung:

Streckenverlauf: Bad Staffelstein - Unterzettlitz - Wiesen (Brauerei Thomann, Brauerei Hellmuth) - Nedensdorf (Brauerei Reblitz) - Unnersdorf - Bad Staffelstein

Schwierigkeitsgrad: Leicht mit Anstieg vor Nedensdorf - Länge: 15 km

Sehenswürdigkeiten: St. Andreas Kirche Wiesen, Kapelle Maria Königin Nedensdorf, Fachwerkhäuser

Beschreibung: Vom Bahnhof aus durchlaufen Sie Bad Staffelstein und gehen weiter bis Unterzettlitz. Nach einem kurzen Stück auf dem Wanderweg überschreiten Sie die Mainbrücke und erreichen Wiesen. Halten Sie sich an der Kreuzung links und gehen Sie schräg gegenüber der St. Andreas Kirche in den Eierbergweg. Durchlaufen Sie die Eierberge bergauf und bergab bis Sie auf der Anhöhe zurück auf die Straße und nach Nedensdorf gelangen. Der idyllische Pilgerweg führt Sie am Main entlang nach Unnersdorf. Biegen Sie rechts ab und laufen Sie über die Brücke. Der gut ausgebaute Fußweg führt Sie zurück zum Bahnhof.

Brauerei-Weg 2

Krug
 
 

Markierung:

Streckenverlauf: Bad Staffelstein - Wolfsdorf - Vierzehnheiligen (Brauerei Trunk)  - Uetzing (Metzgerbräu) - Staffelberg - Bad Staffelstein

Schwierigkeitsgrad: Mittel mit Anstieg bei Vierzehnheiligen und zum Staffelberg - Länge: 16 km

Sehenswürdigkeiten: Basilika Vierzehnheiligen, alter Staffelberg, acht Brunnen Uetzing, Staffelberg,

Beschreibung: Folgen Sie der Lichtenfelser Straße stadtauswärts und biegen Sie bei der Aral-Tankstelle in den Pilgerweg. Dieser Weg führt Sie bis Wolfsdorf und von dort über die Stufen hoch zur Basilika Vierzehnheiligen. Vorbei am alten Staffelberg geht es runter bis Uetzing. Vom Land der Nüsse aus erreichen Sie nach einem Anstieg den Staffelberg. Auf dem Plateau können Sie die herrliche Umgebung beäugen und die Idylle auf sich wirken lassen. Der herrliche Wanderweg durch den Wald bringt Sie zurück nach Bad Staffelstein.

Brauerei-Weg 3

Krug
 
 

Markierung:

Streckenverlauf: Bad Staffelstein - Wanderweg Richtung Staffelberg - Horsdorf - Loffeld (Staffelbergbräu) - Stublang (Brauerei Dinkel, Brauerei Hennemann) - Loffeld (Staffelbergbräu) - Bad Staffelstein

Schwierigkeitsgrad: Leicht - Länge: 14 km

Sehenswürdigkeiten: Fachwerkhäuser, Höfe Stublang

Beschreibung: Der herrliche Wanderweg Richtung Staffelberg bringt Sie durch das sogenannte Herrenholz vorbei am ehemaligen Golddorf Horsdorf. Von dort aus geht es weiter Richtung Loffeld. Bei Loffeld müssen Sie die Straße überqueren und durch den Wald bis Stublang gehen. Vorbei am Morgenbühl kommen Sie zurück nach Loffeld. Der Weg durch den “Seerangen” führt Sie zurück nach Bad Staffelstein.

Brauerei-Weg 4

Krug
 
 

Markierung:

Streckenverlauf: Stublang (Brauerei Dinkel, Brauerei Hennemann) - Schwabthal - End (Brauerei Schwarzer Adler) - Schwabthal - Frauendorf (Brauerei Hetzel) - links halten Richtung Teufelsloch - der Markierung Richtung Stublang folgen

Schwierigkeitsgrad: Mittel - Länge: 9 km

Sehenswürdigkeiten: Basilika Vierzehnheiligen, alter Staffelberg, acht Brunnen Uetzing, Staffelberg,

Beschreibung: Überqueren Sie bei Stublang die Bundesstraße und folgen Sie ein Stück der Straße Richtung Uetzing. Nach ca. 250 m biegen Sie rechts in den Wanderweg. Halten Sie sich an der nächsten Weggabelung wieder rechts und folgen Sie dem erfrischenden Weg durch den Wald unterhalb des Sulligknöckleins um in die beliebten Orte Schwabthal und End zu gelangen. Biegen Sie in die Straße am Weinhügel und gehen an der Gabelung rechts. Ab dem Spielplatz in Schwabthal bringt Sie der Fußweg an der Straße entlang nach Frauendorf. In dem hübschen Ort befindet sich die “kleine Basilika von Vierzehnheiligen”. Halten Sie sich in der Ortsmitte links. Der Wanderweg führt Sie von der Straße weg und hinein in die Wälder. Die dritte Abzweigung führt Sie rechts zurück nach Stublang.

Suchen & Buchen

Kennen Sie schon unsere komfortable Zimmersuche?

 
 
 

© Stadt Bad Staffelstein - die Adam Riese Stadt. 1492 Geburtsort von Adam Ries.